Zertifikatskurse & Weiterbildungen

Neben vielfältigen Fortbildungen veranstalten wir eine Reihe von Weiterbildungen und Zertifikatskursen. 

Zu den Weiterbildungen zählen wir alle Angebote die mehrere Einzelveranstaltungen umfassen, und die zu einem speziell gekennzeichneten Abschluss führen, wie zum Beispiel die Weiterbildung in orthopädischer Manueller Therapie (OMT) oder den Sturzpräventionstraininer des ZVK e.V. 

Zertifikatskurse bezeichnen darüber hinaus solche Weiterbildungen, die zu einer gesonderten Berechtigung im Abrechnungsverfahren mit gesetzlichen Krankenkassen führen (z.B. Manuelle Therapie).

Zertifikatskurse

Mehr ...   Manuelle Therapie 
Mehr ...   PNF – propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation

Weiterbildungen

Mehr ...   OMT – Orthopädische Manuelle Therapie 
Mehr ...   CCS-Therapeut 
Mehr ...   EPC – ErgoPhysConsult® des Deutschen Verbandes für Physiotherapie
Mehr ...   Sturzpräventionstrainer des Deutschen Verbandes für Physiotherapie
Mehr ...   Tierphysiotherapeut des Deutschen Verbandes für Physiotherapie (Fachrichtung Hund) 
Mehr ...   Neurorehabilitation des Deutschen Verbandes für Physiotherapie

Zusatzangebot

Mehr ...   MAS Master of Advanced Studies 
                (Pädiatrische Physiotherapie | zhaw, Zürich)

 

Zertifikatskurse und Weiterbildungen der Physio-Akademie gGmbH können in 
drei Gruppen unterteilt werden:

 

1- Eigeninitiative Weiterbildungen

Dabei handelt es sich um Weiterbildungen, die auf Initiative der Physio-Akademie gGmbH entwickelt wurden, ggf. in Partnerschaft mit anderen Instituten. Beispiele hierfür sind der Sturzpräventionstrainer des ZVK e.V. und der Tierphysiotherapeut des ZVK e.V.

2- Inhaltlich beauftragte Weiterbildungen

Nicht nur die Physio-Akademie gGmbH macht sich Gedanken, darüber welche Anforderungen zukünftig an Physiotherapeuten gestellt werden und wie diesen am besten begegnet werden kann. Wenn ein Verband oder ein Institut eine neue Weiterbildung entwickeln möchte, oder wenn eine bestehende Weiterbildung an moderne Anforderungen angepasst werden soll, kann die Physio-Akademie gGmbH von dritter Seite mit solchen Entwicklungen beauftragt werden. Als Beispiel sei hier die Weiterbildung ErgoPhysConsult® des Berufsverbandes ZVK e.V. genannt, die Physiotherapeuten auf Tätigkeiten im betrieblichen Gesundheitsmanagement vorbereitet.

3- Organisatorisch beauftragte Weiterbildungen

Hierzu zählen alle Weiterbildungen, bei denen die Physio-Akademie gGmbH im Auftrag einer dritten Partei organisatorische Aufgaben übernimmt. Die Verantwortung für Inhalte und Aufbau der Angebote liegt dabei bei den jeweiligen Anbietern. Beispiele hierfür sind die Zertifikatskurse Manuelle Therapie und PNF sowie die Weiterbildung Sportphysiotherapie der Arbeitsgemeinschaften Manuelle Therapie, PNF, bzw. Sport im
 ZVK e.V.