Fortbildungszentrum Langenhagen
    Ostpassage 1
    30853 Langenhagen

    Navigation

    Wissenswertes über Langenhagen

    Langenhagen ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in Niedersachsen, nördlich der Landeshauptstadt Hannover. Auf dem Langenhagener Stadtgebiet liegt der Flughafen Hannover-Langenhagen; ebenso die hannoversche Pferderennbahn Neue Bult.

    Mit seinen über 53.000 Einwohnern ist Langenhagen eine der größten Gemeinden in der Region Hannover. Am 1. März 1959 wurde Langenhagen die Bezeichnung "Stadt" verliehen. Im Zuge der Gebiets- und Verwaltungsreform 1974 konnte die Selbstständigkeit der Stadt erhalten werden. Sie wurde mit den Gemeinden Engelbostel, Godshorn, Kaltenweide, Krähenwinkel und Schulenburg zur neuen Kommune "Langenhagen" zusammengefasst.

    Die neue Initiative „GLIEM - Ganz Langenhagen ist ein Museum“ möchte Geschichte sichtbar machen, die Vergangenheit einzelner Häuser und Straßenzüge aufzeigen und dabei die Entwicklung Langenhagens und seiner Bürgerinnen und Bürger veranschaulichen. Mitglieder der Arbeitsgruppe haben in Langenhagen bereits mehr als 70 Gebäude ausgeschildert, die ihren Recherchen zufolge bemerkens- und erinnerungswert sind – zum Beispiel historische Bauwerke oder der Sitz eines traditionellen Unternehmens. Weitere 130 Vorschläge werden zur Zeit geprüft und bearbeitet.

    Wegbeschreibung

     

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

    Ab dem Hauptbahnhof Hannover mit der Stadtbahn-Linie 1 Richtung Langenhagen fahren Sie bis zur Station Langenhagen-Zentrum. Gehen Sie geradeaus durch die Passage zwischen Markthalle und City-Center, Langenhagen.

    Anreise mit dem Auto aus Richtung Berlin oder Dortmund:

    Auf der A 2 fahren Sie bis zur Abfahrt Hannover-Bothfeld/Langenhagen Ost. Dann biegen Sie rechts Richtung Langenhagen ab. Fahren Sie auf der Bothfelder Straße immer geradeaus. An der 4. Ampel rechts abbiegen in die Schönefelder Straße (Richtung Rathaus/Polizei) und einen Parkplatz suchen.

    Anreise mit dem Auto aus Richtung Hamburg oder Kassel:

    Auf der A 7 fahren Sie bis zum Autobahnkreuz Hannover-Ost. Wechseln Sie auf die A 2 Richtung Dortmund und nehmen Sie nach etwa 5 km die Abfahrt Hannover-Bothfeld/Langenhagen Ost. Dann biegen Sie rechts Richtung Langenhagen ab. Fahren Sie auf der Bothfelder Straße immer geradeaus. An der 4. Ampel rechts abbiegen in die Schönefelder Straße (Richtung Rathaus/Polizei) und einen Parkplatz suchen. Alternativ steht Ihnen in der Schützenstraße (an der 5. Ampel rechts abbiegen) ein zurzeit kostenloses Parkhaus zur Verfügung.

    »»Routenplaner