KURSDATENBANK der Physio-Akademie gGmbH

Heute lernen, was morgen verlangt wird!

BENUTZER-INFO: Kurse suchen »» Neuregistrierung »» Kursanmeldung

Nr. 401/21 - BodyBalancePilates

Ausbildung zum Pilates Instruktor nach ?20 SGB V

Datum:28.05.2021 - 30.05.2021
27.08.2021 - 30.08.2021
Kursort:Freiburg
Voraussetzungen:Physiotherapeut/in

Background

BodyBalancePilates®  -  Ausbildung zum Pilates-Instruktor 
Der Pilatestherapeut®

Eine Ausbildung für Therapeuten und Fachpersonal in Bewegungsberufen.
- Anerkannte Ausbildung  gemࣰß zentraler Prüfstelle Prävention - Anerkannt vom VPT zur Lizenzverlängerung KddR-Rückenschullehrer

Kursbeschreibung

BodyBalancePilates® - Das Original

Unverwechselbar und aussagekräftig, wenn es um Qualität geht. Der Unterschied liegt nicht nur im Detail: Sie arbeiten aus physiotherapeutischer Sicht mit einer funndierten Ausbildung imBodyBalancePilates®-Programm und erzielen als künftiger Pilatestherapeut damit ganz individuelle und höchst effektive Trainingsinhalte. Sorgfältigkeit, Genauigkeit und Regelmäßigkeit garantieren die gewünschten Trainingsresultate und das bei gleichzeitiger Vermeidung von Verletzungen. Eine Behandlung der Pilates-Methode eignet sich hervorragend im therapeutischen Einzel sowie in Gruppenkursen. 

Der Weg zum Pilatestherapeut®
Sie sind BodyBalancePilates-Instruktor® (Modul 1-3) und verfügen über einen Bewegungsberuf? Dann haben Sie alle Voraussetzungen, um offizieller Pilatestherapeut® zu werden. Nach Beendigung der Module 4-6 erhalten Sie die Befähigung zum Pilatestherapeut®  Modul 4: Intensivierung (1 Tag/10 UE) Modul 5: Pilates mit Kleingeräten (1 Tag/10 UE) Modul 6: Advanced-Mattenprogramm inkl. Therapiewesen (2 Tage/20 UE)
Weiterführende Informationen zum Pilatestherapeuten finden Sie unter www.bodybalancepilates.de

Lernziele

Sie werden sorgfältig in die Techniken der Grundausbildung eingearbeitet, das gesamte Übungsprogram wird Ihnen verständlich vermittelt, die Inhalte sind strukturiert und abwechslungsreich aufgebaut - selbstverständlich mit bebiilderten Skripten. Auf Ihr künftiges Klientel bereiten wir Sie eingehend vor.  

Kursinhalte

Im Verlauf des Kurses werden Sie 
  • an Probanden Erlerntes anwenden
  • den Aufbau einer Übungsstunde erlernen
  • das Mattenprogramms für Gruppen souverän anleiten

Es wird gruppendynamisch geleernt. Schließlich bringt auch jede*r Teilnehmende andere Voraussetzungen mit. Gemeinsam ergibt das ein individuelles Gruppenbild, die Ihre spätere Übungsgruppe wiederspiegeln lässt im Hinblick auf Geschlecht, Alter, Trainingszustand und körperlichen Defiziten.

Jetzt sind Sie in der Lage, Einzel- und Gruppenkurse anzubieten. Die Ausbildung umfasst 100 Ausbildungsstunden – davon 60% Präsenzzeit  und 40% externe Arbeiten. Die Präsenzzeit (Modul 1-3) umfasst die Ausbildungsdauer im Kurs, die externen Arbeiten sind Selbststudium, Üben am eigenen Körper, Lektionsaufgaben etc. Mit erfolgreichem Abschluss der Module 1-3 erhalten Sie Ihre Urkunde und sind zertifizierter BodyBalancePilates®-Instruktor. Jetzt können Sie sich bei der zentralen Prüfstelle registrien lassen und legen gleich mit Ihren Kursen los! Das Registrieren bei der zentralen Prüfstelle setzt natürlich die Grundausbildung in einem Bewegungsberuf voraus. Andernfalls geben Sie Kurse im Selbstzahlerbereich.

Kursumfang

6 Tage, 100 UE

Fortbildungspunkte

60 Fortbildungspunkte
Veranstalter:Physio-Akademie gGmbH
Rubrik:Prävention - ?20 SGB V
Referent/in:Rotter, Kurt
Kurspreis für ZVK-Mitglieder:735 €
Kurspreis für Nichtmitglieder:735 €
Auslastung:

Weitere Kurstermine

zum Login     Buchen