KURSDATENBANK der Physio-Akademie gGmbH

Heute lernen, was morgen verlangt wird!

BENUTZER-INFO: Kurse suchen »» Neuregistrierung »» Kursanmeldung

Nr. 481/19 - Heilpraktiker für Physiotherapie

Zusatzqualifikation zur Beantragung der Zulassung.

Datum:24.01.2019 - 27.01.2019
08.02.2019 - 10.02.2019
Kursort:München
Voraussetzungen:Physiotherapeut/in, mindestalter 25 Jahre

Background

Diese Weiterbildung richtet sich an Physiotherapeuten, die im Rahmen des Heilmittelkataloges ohne ärztliche Verordnung praktizieren möchten.
Bitte beachten Sie, dass es in jedem Bundesland andere Voraussetzungen für die ZZulassung gibt.

Dieser Kurs richtet sich an Physiotherapeuten, die ihren Wohnsitz in Bayern haben.

Physiotherapeuten sind an ärztliche Verordnungen gebunden, solange eine medizinische Indikation für Physiotherapie vorliegt; gesundheitsfördernde und präventive Leistungen können auch schon jetzt auf Selbstzahlerbasis angeboten werden. Eine Zulassung zum Heilpraktiker für Physiotherapie ermöglicht es, im Rahmen des Heilmittelkataloges Untersuchung und Behandlungen ohne ärztliche Verordnung durchzuführen. Die Voraussetzungen für die Erteilung dieser sektoralen Heilpraktikererlaubnis werden von den Gesundheitsämtern festgelegt und variieren in den Bundesländern. Es werden vor allem erst- und differenzialdiagnostische sowie berufsrechtliche Kenntnisse verlangt, damit klar unterschieden werden kann, wann ein Patient zu einem Arzt geschickt werden muss.

Die Inhalte dieser Zusatzqualifikation entsprechen den Empfehlungen der Gesundheitsämter in Bayern. Nach deren Absolvierung und erfolgreichem Bestehen der Prüfung entscheidet das Gesundheitsamt am Niederlassungsort auf Antrag über die Zulassung zum Heilpraktiker für Physiotherapie individuell nach Aktenlage.

Folgende Anforderungen müssen für die Antragstellung erfüllt sein: 

  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Abschluss zum/ zur staatlich anerkannten Physiotherapeuten
  • 4 Jahre Berufserfahrung (zum Zeitpunkt der Antragsstellung)
  • Wohnsitz im entsprechenden Bundesland
  • kein Vorliegen schwerer strafrechtlicher oder sittlicher Verfehlungen (Führungszeugnis "0")
  • Eignung zur Ausübung des Berufs des Heilpraktikers in gesundheitlicher Hinsicht 
  • Eine Zusatzqualifikation von mind. 62 Unterrichtseinheiten (mit erfolgreich bestandener Prüfung von mind. 60 min. Dauer), die
    überwiegend von Ärzten und Juristen vorgenommen wurde, die die Gebiete der Rechts- und Berufskunde und der medizinischen Erst- bzw. Differentialdiagnostik umfasst.

Hinweis: Weitere Kurse werden direkt über die Landesverbände angeboten (NRW, Rheinland-Pfalz/Saarland/ Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg)

Bitte beachten Sie, dass bei der Beantragung beim zuständigen Gesundheitsamt Verwaltungsgebühren anfallen!

Kursbeschreibung

Die Weiterbildung umfasst 62 Unterrichtseinheiten und wird mit einer 60-minütigen Multiple-Choice-Prüfung abgeschlossen.

Lernziele

Nach erfolgreichem Abschluss ist der Kursteilnehmer in der Lage zu demonstrieren, dass er ausreichende Kenntnisse besitzt, um als Heilpraktiker für Physiotherapie zugelassen zu werden.

Kursinhalte

1.  Erst- und differenzialdiagnostische Kenntnisse über Erkrankungen des Bewegungssys-tems, deren Verläufe und Symptome auch auf Erkrankungen folgender Gebiete hinweisen können:

• Innnere Medizin, (insbesondere Gefäß-, Lymph-, Kreislaufsystem, Stoffwechselerkrankungen, Atmungssystem, Infektionskrankheiten, Onkologie)
• Orthopädie (insbesondere Rheuma, Gicht, Arthrose, Osteoporose, Schmerzsyndrome)
• Chirurgie und Unfallheilkunde (insbesondere Bauch-, Thorax-, Herzchirurgie)
• Neurologie und Psychiatrie (insbesondere Meningitis, Enzephalitis, Polyneuropathie, Nervenläsionen, isolierte Paresen, Rückenmarks-Schädigungen, Infektionskrankheiten)
• Pädiatrie (insbesondere Entwicklungsverzögerungen, Infektionskrankheiten)
• Gynäkologie und Urologie (insbesondere Infektionskrankheiten)
• Dermatologie (Infektionskrankheiten, Onkologie)

2. Kenntnisse über die Berufs- und Gesetzeskunde für die Heilkunde ohne Bestallung auf dem Gebiet der Physiotherapie.

Kursumfang

7 Tage, 62 UE

Fortbildungspunkte

34 Fortbildungspunkte
Veranstalter:Physio-Akademie gGmbH
Rubrik:Heilpraktiker für Physiotherapie
Referent/in:Sacker, Renate
von Löwis, Christina
Holly, Annette
Kurspreis für ZVK-Mitglieder:710 €
Kurspreis für Nichtmitglieder:780 €
Auslastung:

Weitere Kurstermine

zum Login     Buchen