KURSDATENBANK der Physio-Akademie gGmbH

Heute lernen, was morgen verlangt wird!

BENUTZER-INFO: Kurse suchen »» Neuregistrierung »» Kursanmeldung

Nr. 609/18 - Sportphysiotherapie Teil I

Grundlagen der Sportphysiotherapie und Trainingslehre, Tapekurs (EAP/AOR anerkannt)

Datum:22.06.2018 - 24.06.2018
Kursort:Dresden
Voraussetzungen:Physiotherapeut/in

Kursbeschreibung

Dieser Kurs ist Teil I der vierteiligen Weiterbildung in Sportphysiotherapie. Er bietet den Einstieg in das Fachgebiet für Physiotherapeut/innen, die im Freizeit- oder Leistungssport betreuend aktiv werden wollen. Der Kurs beinhaltet zum eineen die Planung, den Aufbau und die Durchführung von Trainings, des Weiteren die Erstversorgung von Sportverletzungen sowie außerdem praktische Methoden wie die Thermotherapie, die Sportmassage und das Taping.

Werden alle 4 Teilkurse absolviert und mit bestandener Prüfung erfolgreich abgeschlossen, erkennt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) dies als Grundkurs für seine Weiterbildung Sportphysiotherapie (DOSB) an.

Lernziele

Bei Abschluss dieses Blockes ist der Teilnehmer in der Lage:

  • die Aufgaben des Sportphysiotherapeuten zu definieren und in die Gesamtheit der Sportmedizin einzuordnen
  • Wissen über Aufbau und Funktion des Bindegewebes in die Planung von Training und Rehabilitation einzubeziehen
  • Trainingsprogramme zu planen und anzuleiten
  • Warm-Up- und Cool-Down-Phasen zu planen, anzuleiten und den Sportlern die Wichtigkeit derselben nahezubringen
  • die unterschiedlichen Anforderungen im Gesundheits-, Breiten-, Alten-, Leistungs- und Spitzensport sinnvoll zu berücksichtigen
  • die Arten von Muskelverletzungen zu unterscheiden und passende Maßnahmen zur Unterstützung von Heilung und Wiederherstellung zu empfehlen
  • einen „Betreuerkoffer“ mit Utensilien für die Erstversorgung von Sportverletzungen zusammenzustellen
  • gängige Untersuchungsmethoden und ihre Anwendungs-gebiete zu benennen
  • Massagen für Sportler durchzuführen
  • die Thermotherapie in Wirkungsweise und Wirksamkeit zu erklären und sinnvoll anzuwenden
  • grundlegende funktionelle Verbände / Tapings am Bewegungsapparat richtig anzulegen

Kursinhalte

  • Einführung in die sportphysiotheraputischen Grundlagen
  • AG Sportphysiotherapie, DOSB-Sportphysiotherapie
  • Physiologische Grundkenntnisse des Bindegewebes
  • Trainingslehre: Terminologie, Grundlagen, Trainingsplanuung
  • Trainings¬methoden, Warm-Up, Cool-Down, Regeneration
  • Training im Gesundheits-, Breiten-, Alten-, Leistungs- und Spitzensport
  • Muskelverletzungen
  • Untersuchungsmethoden
  • Grundlagen der Sportmassage
  • Einführung in die Thermotherapie
  • „Betreuerkoffer“ zur Erstversorgung von Sportverletzungen
  • Funktionelle Verbände am Bewegungsapparat / Taping
  • Physiologische Grundkenntnisse des Bindegewebes und Transfer in die Behandlung
  • Erstversorgung von Sportverletzungen
  • Einführung in die Trainingslehre und Betreuung in Training und Wettkampf
  • Funktionelle Verbände am Bewegungsapparat/Taping
  • Kursumfang

    3 Tage, 30 UE

    Fortbildungspunkte

    30 Fortbildungspunkte
    Veranstalter:AG Sportphysiotherapie/Physio-Akademie
    Rubrik:Sport & Training
    Referent/in:AG Sport, ReferentenTeam
    Kurspreis für ZVK-Mitglieder:370 €
    Kurspreis für Nichtmitglieder:370 €
    Auslastung:

    Weitere Kurstermine

    zum Login     Buchen