Nina Gärtner-Tschacher | MPhysio

Staatlich geprüfte Physiotherapeutin, Master of Physiotherapy (Manipulative Physiotherapy; University of South Australia, Adelaide), Manualtherapeutin (OMT). Freie physiotherapeutische Mitarbeiterin in einer Physiotherapie-Praxis mit den Schwerpunkten gynäkologische/urologische/proktologische Dysfunktionen, orthopädische und neurologische Erkrankungen. Mitglied im Vorstand des Deutschen Verbands für Manuelle Therapie nach dem Maitland®-Konzept sowie in der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie und Proktologie, in der Deutschen Kontinenzgesellschaft, in der International Association for the Study of Pain. Referentin der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie, Proktologie in den Kursen Physio Pelvica: Funktionelle vaginale und anorektale Untersuchung bei Frauen und Männern am Beckenboden mit Biofeedback-, Elektrotherapie und Ballontechnik (Basiskurs 2).

Ihr Spezialgebiet: Funktionsstörungen im Becken.

Ziel in ihren Seminaren: Die Vernetzung von praktischen Inhalten und evidenzbasierter Physiotherapie.

Ihre Meinung: Mir ist es wichtig, dass wir in der physiotherapeutischen Weiterbildung  erhaltene Informationen auch wissenschaftlich einordnen können und damit Forschungsergebnisse klinisch integrieren können, aber auch die Grenzen von wissenschaftlichen Arbeiten sehen können.

Beruflicher Lebenslauf

Seit 2014

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie und Proktologie im ZVK e.V.
Seit 2009Mitglied der Deutschen Kontinenzgesellschaft
Seit 2003
 
Vorstand im DVMT (Deutscher Verband für Manuelle Therapie nach dem Maitland®  Konzept)

Seit Jan. 2003


Freie Mitarbeiterin als Physiotherapeutin (Tätigkeitsfeld: gynäkologische / urologische / proktologische Dysfunktionen, orthopädische und neurologische Erkrankungen)
Praxis für Physiotherapie Ernst Weymann
Seit 2002Mitglied der IASP (International Association for the Study of Pain)
Feb. 2002 - Nov.2002


Studium zum Master of Physiotherapy (Manipulative Physiotherapy), Manualtherapeut (OMT)
University of South Australia, Adelaide
Mai 2000 - Dez. 2001

angestellte Physiotherapeutin
Praxis für Physiotherapie Ernst Weymann
Mai 1999 - April 2000


angestellte Physiotherapeutin (Tätigkeitsfeld: stationärer orthopädischer Bereich)
Fachkliniken Hohenurach
Nov. 1997 - April 1999

angestellte Physiotherapeutin (Tätigkeitsfeld: chronischer Schmerz)
Medizinisch-Psychosomatische Klinik Bad Bramstedt
Nov. 1994 - Okt. 1997


Berufsausbildung als Physiotherapeutin
Schule für Physiotherapie der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen

Vorträge

Gärtner-Tschacher N (10.2018) "Rectusdiastase nach Schwangerschaft – alles klar?" Deutscher Kontinenzkongress, Stuttgart

Gärtner-Tschacher N (11.2014) "Physiotherapie hilft?! beim chronischen Beckenschmerzsyndrom", 26. Jahreskongress der Deutschen Kontinenzgesellschaft

Gärtner-Tschacher N (03.2013) "Spezialisierte Physiotherapie am Beckenboden", 25jähriges Jubiläum der Praxis Weymann, Reutlingen

Gärtner-Tschacher N (04.2013 und 01.2016) "Das Puzzle bei Rückenschmerzen" Klassifikationssysteme bei Rückenschmerzen in der OMT-DVMT®-Ausbildung

Publikationen

Schäfer A, Gärtner-Tschacher N, Schöttker-Königer T (2013) "Subgruppenspezifische Therapie lumbaler Rückenschmerzen. Darstellung und Gütekriterien zweier Klassifikationssysteme" Der Orthopäde, Ausg. 02/2013

Gärtner-Tschacher  N  (2007) "Erreichen Physiotherapeuten mit umfangreicher Weiterbildung in Manueller Therapie bessere klinische Ergebnisse?"  Manuelle Therapie 11: 244-247

Gärtner-Tschacher  N (2005) "Die Effektivität der Kombination aktiver Physiotherapie mit kognitiven, behavioralen oder kognitiv-behavioralen Behandlungsansätzen bei Patienten mit muskuloskelettalen Schmerzen - ein kritischer Überblick über die Literatur", Manuelle Therapie 9:11-34

Gärtner N (2003) "Deutscher Schmerzkongress vom 8.-12.10.2003 in Münster", Manuelle Therapie 4: 209

Gärtner N (2003) "Psychosoziale Faktoren bei der Entstehung chronischer unterer Rückenschmerzen", Krankengymnastik - Zeitschrift für Physiotherapeuten 10: 1724-1731

Kontakt

E-Mail:info@ninagaertner.de